5944
5944 andere Leute haben wie Sie nicht widerstehen können und trotzdem geklickt...


Warum funktioniert ein NEIN oder NICHT nicht? Schuld ist unser Gehirn. Es akzeptiert kein Nein. Denken Sie jetzt bitte nicht an Charlie Chaplin! Sehen Sie...

Vielleicht haben Sie schon einmal selbst die Erfahrung gemacht: Jetzt knall doch die Tür nicht so laut zu! - Der Handlungseffekt ist gerade bei Kindern überschaubar... Besser und vor allem gehirngerecht sagen Sie künftig: „Mach bitte die Türe leise zu“.

Unser Unterbewußtsein ist grundsätzlich positiv programmiert. Alle Worte, alle Aussagen nach einer Verneinung werden bildhaft aufgenommen. Denken Sie daran, wenn Sie künftig sagen:

Spring bitte nicht in die Pfütze.
Verrate das bloß keinem anderen.
Herr Kunde. Sie werden den Kauf nicht bereuen.
Das Produkt ist gar nicht so schlecht.
Hört sich nicht doof an.
Klingt gar nicht mal so blöd.

Positiv umformulieren? Hilfe gibt es HIER